KIT Hochschulsportgruppe Volleyball

KIT Hochschulsportgruppe Volleyball – Volleyball im KIT dem Karlsruher Institut für Technologie sowie beim KIT SC. Die KIT Hochschule und der beliebte Volleyballverein. Wer sehnt sich nach einem langen Tag am Schreibtisch oder im Hörsaal nicht nach etwas Bewegung? Das Karlsruher Institut für Technologie auch KIT genannt macht es möglich und bietet Studenten, Arbeitgebern oder auch Arbeitnehmern, ob extern oder am KIT mit Abstand die größte Auswahl an verschiedenen Sportarten und Aktivitäten.

Das Karlsruher Institut für Technologie befindet sich in der Karlsruher Innenstadt-Ost, ganz in der Nähe vom Durlacher Tor und ist wohl mit Abstand die größte Universität der Stadt. Die damalige Elite-Uni wurde 2009 durch den Zusammenschluss des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe gegründet. Hier studieren derzeit rund 25.500 Studenten. Die Universität bietet Ihnen sowohl ein Schwimmbad, 2 Sporthallen, Kunstrasen und eine Leichtathletikstadion mit Tartanbahn etc. an.

Der sogenannte KIT SC ist der Sportverein des Karlsruher Instituts. Die drei Vereins Säulen bilden hier sowohl der Wettkampfsport, der Breitensport als auch die Gesundheitsförderung. Im Wettkampfsport gibt es mittlerweile neun Sportarten die sich in verschiedenen Ligen, sowohl Herren als auch Damenmannschaften, mit anderen Vereinen messen. Der wohl bekannteste Mannschaftssport ist hier wohl der Volleyballverein.

Wissenswertes über die KIT Hochschulsportgruppe Volleyball

KIT Hochschulsportgruppe Volleyball Webseite

Screenshot der Volleyballverein Webseite des KIT Hochschulsportgruppe Volleyball (www.volleyball-hsp-kit.de) aufgenommen 02.01.2016

Der Sportverein wurde 2010 gegründet und zeichnet sich seitdem durch die gemeinsame Leidenschaft für den Sport und durch die Begeisterung, alle Ziele, gemeinsam zu erreichen aus.

Der KIT SC und somit auch der Volleyballverein wurden zwar im Umfeld der Studenten gegründet, generell steht es aber jedem Sportbegeisterten offen dieses Sportangebot zu nutzen. Die Mitglieder des Vereins sind sehr facettenreich und multikulturell aus allen Ländern vertreten.

Doch so unterschiedlich die Mitglieder auch sind, haben alle eines gemeinsam, sie teilen die sportliche Leidenschaft und halten fest im Team zusammen. Die begehrten Volleyballteams spielen sowohl in der Kreisliga, als auch in der Bezirks- und Landesliga.

Wenn Sie Volleyball begeistert sind und Teil eines tollen Teams werden möchten, können Sie gerne bei einem kostenlosen Training teilnehmen. Im Folgenden finden Sie alle aktuellen Kurs Termine.

Alle Volleyball Kurse und Turniere des KIT

Aufgrund der in den letzten Jahren großen Begeisterung für den Volleyball bieten wir ein großes Kurs-Spektrum an. Hier gibt es Kurse sowohl für Anfänger, als auch für fortgeschrittene. Die Kurse finden dann sowohl in der Halle 1 als auch in der Halle 2 statt. Die aktuellen Kurse haben am 14.10. gestartet und laufen noch bis zum 09.02.

Anfängerkurse der KIT Hochschulsportgruppe Volleyball

Die Kurse für Anfänger finden immer Donnerstag von 15.30-17.00 Uhr statt. Voraussetzungen sind hier eine hohe Lernbereitschaft. Die Inhalte sind hier sowohl alle Grundkenntnisse der Volleyball Technik, wie unteres und oberes Zuspiel, der Aufschlag, die Annahme, der Angriff und die Spielformen.

Die allgemeinen Volleyball-Kurse

  • Montag 20.30-22.00 Uhr
  • Donnerstag 14.00-15.30 Uhr
  • Freitag 14.30-16.00 Uhr
  • Freitag 20.30-22.00 Uhr

Voraussetzungen hier sind eine gute Ballkoordination und ein paar erste Erfahrungen mit dem Volleyball. Die Inhalte sind hier die Grundkenntnisse aller Volleyballtechniken, die Vertiefung der Grundtechniken, die Einführungen in den Angriff, die Bekanntmachung mit dem Aufschlag und mit den Aufschlags- Formen. Außerdem wird das 6v6-System Bestandteil sein und die Vertiefung der Ballkontrolle.

Fortgeschrittenen Volleyball Kurse

  • Donnerstag 16.00-17.30 Uhr
  • Freitag 16.00-17.30 Uhr
  • Dienstag 19.00-20.30 Uhr
  • Freitag 16.00-17.30 Uhr
  • Dienstag 19.00-20.30 Uhr
  • Mittwoch 17.30-19.00 Uhr
unibet bonus aktion

Voraussetzungen der verschiedenen Ligen

Kreisliga: Eine Hohe lern Bereitschaft, die Grundtechniken wie Pritschen und Bagger, die Grundkenntnisse des Drive-Schlags, eine vorhergehende Teilnahme an einem Volleyballkurs.

Bezirksliga: Alle Volleyball spezifischen Techniken und eine gute Beherrschung der Grundtechniken.

Landesliga: Eine sehr gute Beherrschung der Volleyball spezifischen Techniken.

Inhalte sind hier die Festigung aller Techniken, die Blockeinführung, die Angriffs Festigung, eine Taktik Einführung sowohl Individual-, als auch Gruppen und Mannschaftstaktiken

Wichtig bei einer Anmeldung in einem fortgeschrittenen Kurs ist immer das Probetraining (kostenlos), dieses ist Voraussetzung zur Teilnahme.

Turniere finden regelmäßig sowohl innerhalb als auch außerhalb der KIT statt.

Der Volleyballverein der KIT Hochschulsportgruppe heute

Die Volleyballteams des KIT SC sowohl die Damen als auch die Herrenmannschaft spielen heute aktiv und erfolgreich in verschiedenen Ligen. Die Herren sind dabei sogar seit der Saison 2014/15 ein fester Bestandteil in der Oberliga und beendeten 18/19 die Saison in der Mitte der Tabelle. Nachdem die Saison gut gestartet ist, hat man in der Saison Mitte den Anschluss verloren. Die kommende Saison 2019/2020 möchten Sie aber wieder ganz oben mitspielen. Das Team der Damen stieg leider ab und spielt aktuell in der Landesliga.

Diese weiteren Sportarten erwarten Sie im KIT

Das KIT bietet eine Riesen Vielfalt an Sportmöglichkeiten an, wobei viele Kurse oft schnell belegt sind. Die unterschiedlichen Sportangebote werden teils von verschiedenen Übungsleitern aber auch von Studierenden fachgerecht geleitet und umgesetzt. Wann und wo ein Kurs dann stattfindet und wer die Leitung übernimmt, listet die sogenannte Abteilung für Hochschulsport am KIT auf.

Das sogenannte walk-in Zentrum für Fitness, Gesundheit und Diagnostik am KIT Institut ist ein großes gesundheitsorientiertes Fitness Studio. Hier wird sowohl ein individuelles Kraft- und Ausdauertraining an modernen Fitnessgeräten als auch ein umfangreiches und großes Kursangebot geboten. Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit die Sauna und das Schwimmbad mitzubenutzen. Außerdem erwarten Sie hier noch Kurse wie Beispielsweise: Schwimmen, Fußball, Yoga, American Football, Handball, Basketball, Leichtathletik, Tennis und noch vieles mehr.