Sportfreunde Großerlach

Der Verein Sportfreunde Großerlach wurde 1948 von einigen jungen Männern gegründet. Zu der Zeit war der Verein ein klassischer Fußballverein ohne viel drum herum. Nun ist es ein Verein, der viele Sportarten zu bieten hat. Der Verein Sportfreunde Großerlach befindet sich in der Gemeinde Großerlach. Großerlach ist eine Gemeinde in Baden-Württemberg, im Rems-Murr-Kreis. Die Gemeinde hat ungefährt 2600 Einwohner. Die Spfr Großerlach haben sich zum größten Verein in Großerlach entwickelt. Der Verein hat zurzeit ungefähr 280 Mitglieder. Der Verein wird fünf Abteilungen geteilt: Fußball, Turnen, Tischtennis, Volleyball und bei den Inliner.

Die Geschichte der Sportfreunde Großerlach

In der Zeit hat sich der Verein ziemlich verändert. Aus dem Fußballverein wurde ein Sportverein. Mehr zur Geschichte der Sportfreunde Großerlach gibt es leider nicht zu sagen. Die Historie bleibt ein Geheimnis des Vereins.

Was hat der Sportverein zu bieten?

Sportfreunde Großerlach Webseite

Screenshot der Fußballverein Webseite Sportfreunde Großerlach (www.grosserlach-fussball.de) aufgenommen am 16.08.2016

Jedes Jahr finden viele Veranstaltungen im Rahmen des Vereins statt. 2017 fand zum Beispiel das erste Mal ein Elfmeterturnier statt. 2018 fand dann das zweite Turnier statt. 2019 kam es wieder zu einem Elfmeterturnier. In dem Verein kommt es immer auf Kameradschaft an und deswegen gibt es jedes Jahr ein Ferienprogramm für die Schulkinder. Der Höhepunkt ist meistens das Abenteuerwandern. Es wird mit den Kids immer bei abwechselnden Touren rund um Großerlach die Gegend kreuz und quer im Wald oder an Bächen durchwandert. 2020 gab es eine Ehrung der Mitglieder für 15, 25, 40, 50, 60 und 70 Jahre Mitgliedschaft im Verein. Außerdem wurden noch die Ehrenmitglieder geehrt.

Der Verein Spfr Großerlach heute

Der Verein Spfr Großerlach besteht aus mehreren Sportarten. Die erste Sportart ist ganz klassisch Fußball. Es gibt eine Männermannschaft und eine Kinder-/Jugendmannschaft.

Die nächste Sportart ist Tischtennis. Tischtennis gibt es für die Erwachsenen sowie für Kinder und Jugendlíche. Außerdem gibt es eine Senioren Ü40 Mannschaft. Die erfolgreichste Abteilung der Sportfreunde Großerlach ist die Abteilung Tischtennis. In den letzten Jahren wurden Meisterschaften, mit Schüler- Jugend und Aktiven Mannschaften, erspielt. Eine erfolgreiche Mannschaft ist dabei die 1. Herrenmannschaft, die in der Saison 2008/2009 in die Bezirksliga aufgestiegen ist. Zurzeit hat die Tischtennisabteilung 4 Herrenmannschaften, eine Seniorenmannschaft und eine Jugendmannschaft.

Das Turnen ist im Verein wichtig. Die Abteilung Turnen beinhaltet das Eltern-Kind-Turnen, das Frauenturnen/Aerobic und das Herrenturnen. Bei dem Eltern – Kind – Turnen sind 1,5 bis 6 Jährige Kinder mit einem Erwachsenen im Verein, um gemeinsam miteinander zu turnen, spielen, bewegen, tanzen, singen und Spass haben. Beim Aerobic lautet das Motto: “Fit und gesund! Inhalte der Übungsabende sind: Gymnastik, abwechslungsreiches Herz-, Kreislauf und Muskeltraining, das Spaß macht! Gezielte Übungen zur Körperaufrichtung und Mobilisation sorgen für zusätzlich eine gute Körperhaltung; und fördern somit auch die Beweglichkeit.

Die Sportfreunde Großerlach trainieren auch noch Volleyball. SPASS wird dort sehr groß geschrieben. Die Abteilung ist bunt gemischt. Man kann in jeder Altersklasse mitmachen. Der Sportverein hat eine Abteilung für Inliner. Das ist die jüngste Abteilung des Vereins. Seit 2003 wird auf einer bestimmten Trainingsstrecke in Großerlach trainiert. Die Inline-Skater werden in allen Altersklassen traniert. So wurden auch in dieser Abteilung schon einige Erfolge durch Bezirks- und Kreismeisterschaften in den verschiedenen Altersklassen errungen.

bet at home bonus aktion

Die Sportfreunde und Corona

Die Corona-Pandemie hat es dem Verein nicht sehr leicht gemacht. Die Abteilung Fußball hatte eine Zwangspause von 8 Monaten. Im Moment wird auch immer noch ein Trainer gesucht. Bei jedem Training muss man sich an die Corona-Regeln (auch „AHA“- Regeln genannt) halten. Durch das Corona-Virus kam das Vereinsleben letztes Jahr im März ziemlich „unaufgeräumt“. Die Trainingseinheiten vom Tischtennis, Fußball, Volleyball, Elternkind-, Frauen- und Männerturnen, sowie das Inlinern, fielen aufgrund der Corona Pandemie für einen gewissen Zeitraum aus. Es wurden gute Hygienekonzepte in Gemeinschaftsarbeit mit dem Rathaus Großerlach aufgestellt. So machten sich die Fußballspieler ab Mai wieder zum Training und die Tischtennisspieler konnten Anfang Juni wieder starten. Die Volleyballspeiler und die Turner konnten auch wieder mit dem Training beginnen. Natürlich musste das Hygienekonzept beachtet werden.

2020 konnten leider auch keine Veranstaltungen stattfinden, da das Risiko einfach zu hoch war. Für die Spfr Großerlach war es nicht immer möglich auf Fußballplätzen Fußball oder in einer großen und auch bei kalten Temperaturen in einer angenehmen Gemeindehalle, Tischtennis und Volleyball zu spielen. Das Turnetraining konnte seit dem Gründungsjahr nicht immer in die Tat umgesetzt werden, da keine Hallen zur Verfügung standen. Die Zeiten wurden überstanden und die Corona-Zeit wird der Verein auch überstehen.