FC Holtenau 07

Bei dem FC Holtenau 07 handelt es sich um einen Fußball Club aus Holtenau. Holtenau, bzw. Kiel-Holtenau ist ein Stadtteil in Kiel, in dem Bundesland Schleswig-Holstein. Aktuell führt der FC Holtenau 07 2 Mannschaften an und hat vor geraumer Zeit, neben der ersten Mannschaft eine 2. Mannschaft ins Leben gerufen. Aktiv in ist die erste Mannschaft des FC Holtenau 07 in der A-Klasse Kiel, wohingegen die 2. Mannschaft in der C-Klasse Kiel spielt.

Der Fußballclub aus Holtenau arbeitet derzeit mit verschiedenen Sponsoren zusammen und hat seine Heimstätte auf einem Sportplatz in Holtenau. Sowohl das Training als auch die Heimspiele beider Mannschaften, finden auf diesem Fußballplatz statt. Als Fußball Stadion versteht sich das Gelände nicht, sodass es lediglich Stehplätze auf einer Wiese gibt, die sich hinter den Werbebannern befinden. Als Fan der Mannschaft hat man die Möglichkeit, den FC Holtenau zu unterstützen, indem man Club-Mitglied wird. Der Sportclub umfasst aktuell 30 aktive Fußballspieler.

Die Geschichte des Vereins FC Holtenau 07

FC Holtenau 07 Webseite

Screenshot der Fußballverein Webseite des FC Holtenau 07
(www.fc-holtenau.de) aufgenommen am 17.03.2013

Gegründet wurde der FC Holtenau 2007 e. V. in dem Jahre 2007. Der Verein wurde zu der damaligen Zeit gegründet, nachdem es innerhalb eines weiteren Holtenauer Clubs, genannt TuS Holtenau, Unstimmigkeiten gegenüber dem damaligen Vorstand gab. Ausgehend davon hat sich die sowohl die 3. als auch die 2. Mannschaft des TuS Holtenau zusammengetan und einen neuen Fußballverein gegründet, den FC Holtenau 07. Nach der Gründung des Vereins verliefen die ersten beiden Jahre relativ erfolgreich, sodass 2-mal direkt der Aufstieg geschafft wurde, in die nächst höhere Liga. Im Jahr 2010 musste der FC Holtenau 07 jedoch wieder einen Abstieg verkraften, aus der Kreisklasse A, in der das Team zu dieser Zeit spielte.

Interessant dabei ist, dass weite Teile der Mannschaft und das bezieht den Trainer mit ein, immer noch zusammenspielen. Im Jahr 2009 wurde dann von dem FC Holtenau 07 eine 2. Mannschaft ins Leben gerufen. Damit einher gingen verschiedene Machenschaften innerhalb des Clubs, die zum Beispiel dafür sorgten, dass der Club seit 2012 ein eigenes „Häuschen“ gekauft hat, welches unter anderem für Freizeitaktivitäten rund um die Mannschaft und die Clubmitglieder genutzt wird oder auch als „Utensilien-Häuschen“.

Einer der bestbesuchten Vereine in seiner Klasse

Laut eigenen Angaben, ist der FC Holtenau 07 einer der bestbesuchten Fußball Vereine in seiner Klasse (Kreisklasse). Ausgehend von der Geschichte des Fußball Vereins, wird jedes anstehende Spiel gegen den TuS Holtenau als echtes Derby verstanden. Damit einhergehen häufig hohe Zuschauerzahlen, sodass im Schnitt bei den Derbys über 100 bis 350 Fans zu Gast sind.

Ausgehend von der Saison 2011/2012 hat es die erste Mannschaft des FC Holtenau 07 geschafft, wieder in die A-Klasse aufzusteigen. Dort hat sich das Team über mehrere Jahre gut geschlagen, was dann in einem erneuten Aufstieg gipfelte, sodass im Jahr 2015 die Kreisliga erreicht wurde. Dort konnte sich die erste Mannschaft des FC Holtenau jedoch nicht behaupten, sodass bereits nach einer Saison wieder Abstieg in die A-Klasse stattfand. Bis in die höchste Spielklasse, der Bundesliga 1 bis 3 hat es für den FC Holtenau leider noch nicht gereicht.

Außergewöhnliche Ereignisse & Highlights des FC Holtenau 07

Hier finden Sie nochmals alle wichtigen Daten des Vereins, sowie Highlights der bisherigen Vereinsgeschichte:

  • Gründung im Jahre 2007
  • in den ersten 2 Jahren nach der Gründung, 2 Aufstiege hintereinander bis in die Kreisklasse A
  • 2009 Gründung der 2. Mannschaft
  • 2010 Abstieg der 1. Mannschaft aus der Kreisklasse A
  • seit Saison 11/12 wieder in der A-Klasse
  • 2015 Aufstieg der ersten Mannschaft in die Kreisliga
  • 2016 Abstieg in die A-Klasse
bwin bonus aktion

Der Fußball Verein in der heutigen Zeit

Der FC Holtenau umfasst heute um die 30 aktive Spieler, die sich sowohl auf die erste, als auch auf die zweite Mannschaft verteilen. Im Wesentlichen arrangiert sich der Verein nur für den Fußball und damit seine 2 eigenen Mannschaften. Ein echtes Highlight für den Club und seine Anhänger ist das sich selbst häufig wiederholende Derby gegen den TuS Holtenau. Aktuell setzt sich der Vorstand des Clubs aus 3 Personen zusammen, die sich auf Tobias Kasimir beziehen, der als erster Vorsitzender fungiert, auf Henning Belgardt als 2. Vorsitzender und Fußballobmann und auf den 3. Vorsitzenden, Maute Dolata.

Neben dem aktiven Spielbetrieb der ersten und zweiten Fußball Mannschaft, arrangiert sich der Verein auch für diverse Freizeitveranstaltungen, die sowohl für die Mannschaft selbst, als auch für Fans und Club-Mitglieder angedacht sind. Den Sportverein kann man selbst unterstützen, indem man Mitglied des Clubs wird. Einen Antrag dafür kann man direkt auf der Homepage des FC Holtenau stellen. Alle weiteren Informationen, sowie nützliche Links rund um den Verein, finden Sie ebenfalls auf der vereinseigenen Homepage.